Kinder, Kinder

Meine Kinder, die Träger meiner Gene, oder zumindest eines Teils davon, sind geboren im

  • August 2011 und
  • September 2013.

Kind Nr. 1 ist männlichen Geschlechts, hier also auch gerne als mein Sohn betitelt. Er weiß, was er will, und das ist selten das, was seine Eltern wollen. Er ist ein Kind mit hohen Ansprüchen, was sich schon rasch nach seiner Geburt zeigte und bis zum heutigen Zeitpunkt anhält. Diese weiß er vehement einzufordern. Wüßte man es nicht besser, würde man ihn als absoluten Egoisten bezeichnen. Er steht gerne im Mittelpunkt und will alles, sofort und als erster. Nur wenn es um Zähneputzen und An- bzw. Ausziehen geht, lässt er gerne seiner Schwester den Vortritt. Er redet den ganzen Tag, also quasi 14 Stunden ohne Unterbrechung in einer Tour! Und ich muss ehrlich zugeben: das nervt schon manchmal. Denn was man dann nicht machen kann ist sich mit jemand anderem unterhalten, gar noch am Telefon. Seine Lieblingsfarbe ist Pink, er mag Kleider, Puppen und Zöpfe haben. Aber er liebt auch alles was fährt und Geräusche macht. Vermutlich wäre es lieber ein Einzelkind geblieben, auch wenn er in letzter Zeit seine Schwester als Spielpartner zum herumkommandieren entdeckt hat.

Kind Nr. 2 oder meine Tochter hat ein ausgesprochen sonniges und fröhliches Gemüt und ist immer zu einem Späßchen aufgelegt. Ihre witzige Art und ihre Genügsamkeit sind der Gegenpol zu ihrem älteren Bruder. Sie konnte in einem etwas jüngeren Alter besser schlafen, hat sich weniger durch energisches Schreien artikuliert als er und sich auch frühzeitiger einmal alleine zu beschäftigen gewußt. Dabei musste sie viel aushalten & einstecken, wenn es um die Eifersucht ihres Bruders ging. Ich vermute, um Streit zu vermeiden, gibt sie eher schon mal etwas ab, sogar ihre neue Puppe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s